Blickner Alm

Hüttenurlaub :-)
Hüttenurlaub :-)

Und wieder einmal hat mein Frauli die Koffer gepackt...

 

Diesmal ging es auf die Blickner Alm nach Ruhpolding. Nach gut 2 Stunden Autofahrt - was für mich heisst, 2 Stunden erholsamer Schlaf - kamen wir morgens um 10.00 Uhr an. Wie immer nach einer längeren Autofahrt, kletterte ich erst einmal gemütlich aus dem Auto und streckte mich und dann gings auch schon los. Hinter dem Haus warteten schon einige andere "Gäste" auf mich und wir tobten sofort los. Frauli erzählte was von "Einchecken und Auspacken" - aber das juckte mich nicht im Geringsten ;-). Schließlich musste ich erst mal checken, was hier so abgeht. Während Frauli sich also um das Gepäck kümmerte, lernte ich schon mal die Umgebung kennen. Meine neuen Freunde zeigten mir sofort alles, den Spielplatz, den Wald, den Pool und ja, auch ein Gästezimmer. Da wurden wir aber sofort wieder rausgestaubt von dem Zimmermädchen. Na egal, dann halt erst mal ab auf die Wiese.

Nach dieser kleinen Orientierungsrunde wurde dann das Zimmer gecheckt:

Futterschüssel gefüllt - check

Decke vorhanden- check

Balkon mit Aussicht auf die Gassirunde - also die Freunde immer im Blick - check

Boden bequem - check

 

Okay, also alles da, der Urlaub kann starten.

 

Was ich dann sonst noch so alles erkunden durfte, seht Ihr auf den Bildern. Viel spaß beim Anschauen und bis zum nächsten Bericht - euer Billy. 

Die Blickner Alm

Die Wanderungen - Brandlalm, Winkelmoosalm, Mittersee, Reit im Winkl